Gynopsychologie

Die Zeit der Familiengründung, der Übergang zur Mutterschaft, Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett stellt nicht nur für Frauen mit einer psychischen Erkrankung, sondern auch für zuvor gesunde Frauen eine besondere Herausforderung dar. Ein unerfüllter Kinderwunsch, eine Kinderwunschbehandlung, Komplikationen in der oder Verlust der Schwangerschaft, aber auch das Geburtserlebnis selbst, erfordern eine psychische und körperliche Anpassungsleistung. Es kann schwerfallen, diese allein zu bewältigen, die Folge können psychische Symptome wie Ängste, Zwänge oder Depressionen oder Schwierigkeiten in der Paarbeziehung und im Familiengefüge sein.

Informationen, Beratung und eine einfühlsame Begleitung können hier unterstützen und hilfreich sein. Ich möchte Sie in ihrem individuellen Umgang mit der Situation stärken und unterstütze Sie gerne dabei, sich in der neuen Lebenssituation zurechtzufinden. In einem ersten Gespräch klären wir Ihr Anliegen an mich und legen Ziele für unsere Gespräche fest. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei mir unter:

cornelia.gschwandtner@psychologie.ch oder 078 715 43 03